Ein bisschen Bayern…

Für diejenigen unter euch, die es nicht wissen: Die bayerische Staatsflagge ist blau/weiß und hat ein Rautenmuster (oder ist gestreift). Die Bayern sind sehr stolz auf ihr Bundesland. Das war das erste, was ich gelernt habe, als ich vor einigen Jahren vom lustigen Rheinland nach München zog – wobei es heißt, dass München immer noch was ganz anderes ist, als Bayern im Allgemeinen. Um das zu verstehen, muss man vermutlich hier geboren sein…

Obwohl die Bayern ein ganz spezielles Völkchen sind, kann ich diesen Stolz mittlerweile nachvollziehen. Die Berge, die Seen, die Städte – Bayern ist einfach wunderschön. Meinen Umzug habe ich keine Sekunde bereut.

Warum ich das erzähle? Die Bluse, die ich in diesem Beitrag trage, erinnert mich immer ein bisschen an die bayerische Staatsflagge. Im Büro kombiniere ich sie zum Bleistiftrock oder zur Stoffhose, beigen oder schwarzen Schuhen mit farblich dazu passender Tasche. In der Freizeit trage ich sie zu Röhrenjeans und Flats. Das ist meine Form von Nationalstolz :-)

WP_20160605_16_02_34_Pro__highres

WP_20160605_16_05_18_Pro__highres

WP_20160605_15_58_11_Pro__highres

WP_20160605_15_53_14_Pro__highres

WP_20160605_15_55_42_Pro__highres

WP_20160605_15_53_36_Pro__highres

Tatjanas Outfit:

Bluse: Gant
Rock: Marc Cain
Armband: Thomas Sabo
Tasche: Coccinelle
Schuhe: Prada

FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.