Flachland

Hohe Schuhe stehen auf meiner Wunschliste meist ganz oben. Das liegt zum größten Teil daran, dass ich als laufender Meter in der Businesswelt einfach nicht so ernst genommen werde – zumindest erschwert es den Einstieg deutlich. Hohe Schuhe machen mich nicht nur größer, sondern auch selbstbewusster. Sie verändern die gesamte Körperhaltung. Kombiniert mit dem entsprechenden Outfit können hohe Schuhe wahre Wunder bewirken. Es ist manchmal schon unglaublich, wie sich das Verhalten der Menschen mir gegenüber verändert, wenn sie mich erst im Freizeitlook kennenlernen und anschließend im Businessstyle.

Doch bei aller Liebe trage ich hin und wieder gerne auch mal flache Schuhe. In meinem heutigen Beispiel zeige ich euch mein aktuelles Lieblingspaar: Rote Wildlederschuhe von Stuart Weitzman mit Schnalle und einem Miniabsatz von etwa einem Zentimeter. Sie passen super zu Stoffhosen, Kleidern, aber auch zu Jeans – und sie sind mega-bequem. Am besten gefällt mir jedoch die Form. Die Schuhspitze ist kantiger und nicht rund, wie beim klassischen Ballerina, was oft etwas zu mädchenhaft wirkt. Ich habe mir diese Schuhe zu meinem letzten Geburtstag gewünscht – und würde sie seitdem am liebsten gar nicht mehr ausziehen :-)

FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.