Mut zur Farbe

Angeblich bekommt eine Kellnerin mehr Trinkgeld, wenn sie rot trägt. Ob das stimmt, kann ich nicht sagen. Fakt ist aber, dass rot definitiv auffällt. Eine Frau, die rot trägt, wirkt stark und selbstbewusst, sie sticht aus der Masse hervor.

Ich habe in der Geschäftswelt häufig das Problem, mich gegen meine männlichen Kollegen behaupten zu müssen. Erschwerend hinzu kommt, dass ich klein und zierlich bin und jünger aussehen, als ich bin – was ich übrigens super finde. Es ist nicht einfach, ernst genommen zu werden und sich durchzusetzen. Daher greife ich beim Outfit häufig in die Trickkiste. Hohe Schuhe sind für mich ein absolutes Muss. Meist wähle ich den klassischen Stil und kombiniere ihn mit außergewöhnlichen Accessoires oder Farben. So wie in meinem heutigen Beispiel. Den tollen roten Blazer aus Schurwolle von Escada kombiniere ich mit einer gleichfarbigen Tasche und Schuhen zum klassischen schwarzen Etuikleid.

IMG_3984

IMG_3997

IMG_4013

IMG_4016

IMG_3935

IMG_3985

Tatjanas Outfit:

Blazer: Escada
Kleid: Esprit
Gürtel: Esprit
Tasche: Pollini
Schuhe: Roberto Festa

FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.